9/17

70 Millionen Schritte für Bäume gesammelt

70.179.353 Schritte = 3.298  gespendete Bäume 

Das ist das Ergebnis der vierwöchigen TÜV NORD Mitarbeitender Challenge „pace4plants".

"Wir wollten eine Alternative bieten zu den Firmenläufen, die auch in diesem Jahr vielfach ausfallen und die Mitarbeitenden motivieren, etwas Gutes für die Gesundheit, aber auch die Natur zu tun", sagt Organisatorin Nicole Voogt-Müller. 

382 Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland waren dem Aufruf gefolgt, für eines von fünf Aufforstungsprojekten Schritte zu spenden.

Den größten Zuspruch fanden das Projekt der Stiftung Unternehmen Wald, die im Raum Essen einen zerstörten Mischwald ersetzen will und das Ecosia-Projekt zum Schutz von Wildtieren in Indien, bei dem alte Palmölplantagen zu Wäldern umgewidmet werden sollen.

Gemeinsam mit MEDITÜV, dem Betrieblichen Gesundheits-Management und der Konzern-Kommunikation, entstand die Idee für „pace4plants". Auf einer interaktiven Plattform im Intranet konnten die Teilnehmenden ihre Erfolge dokumentieren, aber auch Fotos von Lieblingsplätzen und Laufstrecken posten. 

In Summe spendet TÜV NORD 3.298 Bäume: 1.980 Setzlinge gehen nach Togo und 640 nach Nicaragua. 410 Bäumchen werden in Essen gepflanzt, 121 im Kaiserstuhl und 146 gehen zur Schaffung von Wildlebensraum nach Indien.*