9/16
© pexels.com

Fit durch Weiterbildung

Datenschutz im Homeoffice – darauf müssen Unternehmen achten

Beschäftigtendatenschutz – Schwerpunkt Personalwesen
Kenntnisse der DSGVO im Personalwesen und für Datenschutz-Mitarbeiter

Ihre Vorteile auf einen Blick
- Vermittlung relevanter Grundlagen zum Beschäftigtendatenschutz
- Optimale Vorbereitung auf die rechtssicheren Handhabung des Beschäftigtendatenschutzes im Betrieb 
- Umfassende Schulung mit Unterlagen zur weiteren Verwendung
- Praxisnahe Beispiele
- Hochqualifizierte Referenten mit wertvollem Spezialwissen
- Direkter Austausch und Netzwerken mit Teilnehmern und Referenten
- Teilnahmebescheinigung

Dieses Seminar ist wichtig für
Mitarbeitende aus dem Personalwesen, dem Bereich Datenschutz und Revision; Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Betriebsratsmitglieder


Inhalte

  • Grundlagen zum Beschäftigtendatenschutz
  • Einwilligung des Arbeitnehmers
  • Bewerbungsphase
  • Beschäftigtendaten nach Einstellung: allgemeine Anforderungen nach § 26 BDSG
  • Überwachung des Online-Verhaltens der Mitarbeiter
  • Verwendung riskanter Technologien
  • Rechte der Beschäftigten
  • Rolle des Betriebsrats und andere Interessenvertretungen
  • Rechte des Betriebsrats

Erfahren Sie mehr über Details und Termine